Unsere ART

art|ge|recht [Adj. ; Bio.] einer Tierart gerecht werdend

 

Über unsere Art und Weise

Unser Verein kämpft für die Rechte der Tiere und insbesondere deren artgerechte Haltung. Darunter verstehen wir eine Form der Tierhaltung, die sich an den natürlichen Lebensbedingungen der Tiere orientiert.

Einen wesentlichen Bestandteil unserer Vereinsarbeit sehen wir in der Kooperation mit anderen Tierschutzvereinen und -initiativen. Wir arbeiten in einem Netzwerk, welches sich gegenseitig unterstützt. Die Kräfte bündeln, gemeinsam an einem Strang ziehen, voneinander lernen und miteinander arbeiten.
Gemeinsam sind wir stark!

 

Unsere Ziele

• Hilfe bei nicht artgerechter Haltung und Misshandlungen gegenüber Tieren, auch überregional und aus dem Ausland – denn Tierschutz kennt keine Grenzen.

• Aufklärung  statt Katzenjammer. Besonders am Herzen liegen uns die Weitergabe von Informationen zur artgerechten Tierhaltung. Vor der Anschaffung eines Haustieres beraten wir Sie umfassend, welches Tier am besten zu Ihren persönlichen Lebensumständen passt.

• Unterbringung und Vermittlung von Tieren, die durch Missbrauch oder Quälerei gezeichnet sind oder aus anderen Gründen ihr Heim verloren haben.

• Mit Rat und Tat möchten wir bei allen Problemen rund um das Tier zur Seite stehen. Sei es, ob ein Tier abhanden gekommen oder krank ist, Verhaltensauffälligkeiten zeigt oder der Tierhalter sich überfordert sieht

 

Ihre Hilfe

Wir laden Sie ein, sich ebenfalls den vielfältigen Aufgaben des Tierschutzes zu stellen, sei es als aktives oder passives Mitglied.

Wir benötigen helfende Hände, da wir alle ehrenamtlich in unserer Freizeit neben unserem eigentlichen Beruf Tierschutz leisten.

Ein besonderes Anliegen ist uns die Gewinnung von Tierfreunden, die sich zeitweise als Pflegestelle zur Verfügung stellen. Das bedeutet, ein zur Vermittlung stehendes Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, bis es in sein neues Zuhause kommt – eine wichtige Tierschutzarbeit, auf die wir dringend angewiesen sind.

Ebenso freuen wir uns über Paten, die  uns bei der Behandlung chronisch kranker Tiere finanziell unterstützen.
Des Weiteren hoffen wir  natürlich auch auf Sponsoren unserer Tierschutzarbeit und sind  jederzeit Anregungen gegenüber aufgeschlossen.