Lumpi

zurück

Steckbrief als Download

Rasse: Dackel-Bracke-Mix
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren/Alter: 31.12.2010
Farbe: braun
Größe/Gewicht: 48 cm, 13,8 kg
Beschreibung: Leider ist das Frauchen von Lumpi unheilbar erkrankt und kann das Krankenhaus nicht mehr verlassen. Von klein auf lebte Lumpi bei Ihr. Die Familie bat uns um Hilfe. Angaben wie Lumpi erzogen wurde, fehlen uns.

Aber Hunde können uns auch etwas erzählen.

Wir glauben, dass unser Lumpi seinen „dackeligen Dickkopf“ meistens durchsetzen konnte. Gerne möchte der Rüde die Weltherrschaft an sich nehmen, ist aber auch unsicher und ängstlich.

Verhalten gegenüber…
… Menschen: Am Anfang zurückhaltend, später fordert er Streicheln, Spielen, Essen, Couch, Bett usw. ein
… Kindern: Auf keinen Fall kleine Kinder!!!
… Artgenossen: Bei großen Hunden hält sich Lumpi zurück. Lieber ist der Rüde ein Einzelprinz, aber ein sicherer Hund könnte ihm gut tun und in verschiedenen Situationen helfen.
… andere Tiere: Katzen/Kleintiere sollten nicht in seiner Nähe sein, denn Lumpi hat einen großen Jagdtrieb.
Leinenführigkeit: Spazieren geht Lumpi sehr gerne, bei Hundebegegnungen bellt Lumpi, laute Geräusche oder wenn es windig ist, wird er ängstlich.
Gehorsam: „Sitz“ kann Lumpi, er hat einen großen Jagdtrieb, dass Grundstück muss sicher eingezäunt sein
Alleinbleiben: Wird gerade geübt.
Stubenrein: Das ist er
Neues Zuhause: Dem neuen Halter/der neuen Halterin stellen wir gerne für den Anfang eine Hundetrainerin zur Seite – für Beratung und Hilfestellung.

Lumpi braucht klare Grenzen, die ihm Sicherheit geben. Klar ist es für Lumpi nicht leicht, das Zepter abzugeben. Das ist aber sehr wichtig für diesen unsicheren Hund.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Frankfurt-Sossenheim
Ansprechpartner:
Sonja Stefan
Telefon 0151 505 33 70
sonja.stefan@artgerecht-tierschutz.com

    

    

zurück