Marie & Rudi

zurück

Steckbrief als Download

Rasse: Graue Wiener
Geschlecht: weiblich und männlich (kastriert)
Geboren/Alter: ca. 02/2020
Farbe: (Marie) hellbraun und (Rudi) dunkelbraun
Haltung: Außenhaltung
Beschreibung: „Jetzt chil doch mal!“ – so lautet das Lebensmotto von Marie und Rudi
(beide wiegen über 6 Kilo). Dieses süße Geschwisterpaar war eigentlich für
den Kochtopf vorgesehen, doch durch glückliche Umstände sind sie nun
bei uns und warten nur noch darauf weiter, in eine Endstelle zu ziehen.
Beide sind sehr lieb und zutraulich. Sie kommen auch, wenn man sie ruft
oder sie hunger bekommen.
Leider hatte Marie eine schlimme Fehlstellung der Schneidezähne,
deswegen mussten diese Zähne gezogen werden. Marie kommt aber sehr
gut mit diesem kleinen Handikap zurecht. Gemüse und Obst wird nun in
kleinen Stücken serviert – das sollte doch überhaupt kein Problem sein.
Salate, Heu und Blätter bekommt sie auch ohne Schneidezähne klein
gemümmelt.
Ansonsten benötigen die beiden einfach nur viel Platz, wo sie sich lang
machen können. Natürlich liegen die beiden nicht nur den ganzen Tag auf
der faulen Haut – nein, hin und wieder macht man sich auf die Suche nach
Nahrung oder erkundet eben so das nett gestaltete Kanichenreich.
Gesundheit: Marie und Rudi sind ansonsten gesund und munter, sowie gegen Myxomatose und RHD geimpft.
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 64521 Wallerstätten
 
Ansprechpartner:
Sonja Stefan
Telefon 0151 505 330 70
sonja.stefan@artgerecht-tierschutz.com

    

    

zurück